Sonntag, 15. Februar 2015

Im Test: Trinkflache von ISYbe

Huhu meine Lieben,

lange Zeit war ich auf der Suche nach einer perfekten Trinkflasche, für mich für die Arbeit und auch für die Kinder für den Kindergarten. Dabei habe ich einige Flaschen verschiedener Hersteller gekauft und getestet. Jedoch war ich nie ganz zu frieden. Entweder waren sie nicht komplett dicht oder man konnte die Trinkverschlüsse nicht gründlich reinigen und einige konnten nicht mal warmes (handwarm zum abwaschen) Wasser ab und haben sich total verformt.
Durch die Suche im Internet und auch durch verschiedene Blog wurde ich auf die Trinkflaschen von ISYbe aufmerksam. Naja und da ich recht neugierig war, habe ich mich in den Shop von ISYbe umgesehen.

Dort ist mir aufgefallen, dass sie 3 verschiedene Größen der Trinkflache anbieten:
1,0 Liter - 10,99€
0,7 Liter - 10,75€
0,5 Liter - 9,95€
(Die Preise habe ich dem Shop entnommen)

Wenn man die gewünschte Größe angeklickt hat, kommt eine neue Seite, wo man sich das Design der Falsche aussuchen kann. Und ich finde sie haben eine große und schöne Auswahl.

einige Eigenschaften:
° schadstofffrei
° ohne Weichmacher
° ohne Bisphenol A
° riecht und schmeckt nicht nach Plastik
° geeignet für heiße Getränke (bis 80°C)
° Spülmaschienen geeignet
° optimales Preis/Leistungsverhältnis
° 10 Jahre Garantie auf Flaschenkörper und Deckel (ausgenommen Verschluss und Dichtung)
* Angaben von der Homepage*

ISYbe war so nett, und hat mir eine Trinkflasche für einen Test zukommen lassen, dafür möchte ich mich zuerst ganz herzlich bedanken.


Bekommen habe ich eine 0,7 l Flasche. Da diese für die Kinder zu groß ist, habe ich sie für mich genommen. 
Beim Auspacken der Flascxhe ist mitr aufgefallen, dass sie geruchslos ist (man kennt es ja das einige Flaschen streng riechen wenn man sie das erste mal auspackt).
Meine Flasche kam in einen schlichten schwarz-weißen (bzw. durchsichtigen) Design, mit 2 Zebras drauf, bei mir an. Das Design an sich gefällt mir sehr gut.

Bevor ich die Flasche zum ersten mal mit Flüssigkeit gefüllt habe, habe ich sie in den Geschirrspüler gestellt, um zu testen, ob sie dafür wirklich geeignet ist. Und diesen Test hat sie ohne Probleme bestanden. 
Die Flasche ist komplett dicht und es läuft nichts aus, sogar Getränke mit Kohlensäure sind nicht ausgelaufen.

Somit konnte mich die Flasche von ihren Eigenschaften her bereits überzeugen.


Die Flasche hat einen Trinkdeckel (oder wie das Teil auch heißen mag), somit ist sie auch fürs Fahrrad oder Autofahren geeignet, da man nicht beide Hände vom Lenkrad nehmen muss um die Flasche zu öffnen.
Den Trinkdeckel kann man durch kurzes Drehen öffnen und wieder verschließen.


Meine Flasche habe ich jetzt ca. 1 Monat lang getestet. Ich habe verschiedene Getränke benutzt und bin sehr zufrieden mit ihr. Es sind bis jetzt keine Verfärbungen und auch keine Gerüchte in der Flasche entstanden.

Fazit:
Die Trinkflasche von ISYbe konnte mich überzeugen und ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis gerechtfertigt. Für meine Kinder werde ich mir auf jeden Fall noch 2 Trinkflaschen bestellen.

Kennt ihr die Flaschen von ISYbe?

Kommentare:

  1. Ich kenn die Flaschen nicht, aber finde diese hier richtig klasse! Ich mag Zebras;-) Und ich hab auch schon öfter das Problem mit stark nach Plastik riechenden Aufbewahrungsbehältern und Trinkflaschen gehabt. Super, dass das hier nicht der Fall ist.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch zwei davon zuhause und finde sie klasse!
    LG Diana

    AntwortenLöschen