Sonntag, 25. Januar 2015

Im Test: Eucerin Aquaphor Repair-Salbe

Huhu meine Lieben,

kennt ihr das auch? Es ist Winter, draußen ist es kalt, drinnen ist die Heizung an. Und meine Haut? Sie reagiert darauf mit trockenen roten und auch juckenden Stellen.
Klar, ich creme sie regelmäßig ein, aber besonders die Ellenbogen, die Knie und auch meine Fussgelenke sind trotzdem sehr trocken.

Daher habe ich mich riesig gefreut, als ich von Eucerin die zusage hatte, ihre Apuaphor Repair-Salbe zu testen. (Ihr könnt euch hier immer noch für einen Produkttest bewerben).

Die Salbe kam in einer schlichten Umverpackung. In dieser war eine Tube mit 45 ml Salbe enthalten.


Angaben vom Hersteller:

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe ist eine spezielle Fettsalbe die schützt und pflegt z.B. bei

  • extrem trockener Haut
  • rissiger Haut
  • irritierter Haut
  • geröteter Haut
  • stark beanspruchter Haut

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe

  • fördert eine schnellere Hautregeneration
  • schützt vor äußeren Einflüssen
  • und beruhigt die Haut
Die besondere wasserdampfdurchlässige (semi-okklusive) Formel bildet einen schützenden Film auf der Haut und verhindert gleichzeitig einen möglichen Feuchtigkeitsstau auf der Haut. So wird die Ausbildung eines physiologischen Hautregenerationsmilieus – eine Art Schutzschild für die Haut – gefördert und die Barrierefunktion der Haut verbessert. Keime und Schadstoffe von außen können so nicht in die die obersten Hautschichten eindringen. Zusätzlich beruhigt Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe mit Panthenol und Bisabolol die irritierte Haut.


Da ich sehr neugierig auf diese Salbe war, habe ich sie gleich ausgepackt und regelmäßig für meine Ellenbogen, Knie, Füsse und auch für meine Lippen (da ich durch eine Erkältung rissige Lippen hatte) verwendet.

Die Salbe ist in Apotheken erhältlich und kostet ca. 8€.


Die Salbe hat eine sehr feste Konsistenz (sie erinnert mich etwas an Vaseline), jedoch lässt sie sich sehr gut auf den betroffenen Stellen verteilen. Zum einziehen brauch sie recht lange, was ich aber ok fand, da ich sie nur abends verwendet habe. Einen Geruch konnte ich soweit nicht wahrnehmen.


Der Salbe hat meine trockenen Stellen sehr gut gepflegt und diese wieder weich und geschmeidig gemacht. Auch meine Lippen fühlten sich nach der Anwendung sehr gut an und waren sehr schnell wieder komplett verheilt. Was mir auch sehr positiv aufgefallen ist, dass leichte Rötungen (habe ich im Winter oft im Gesicht) durch die Salbe weniger wurden.

Fazit:
Ich kann die Salbe nur empfehlen und werde sie mir auf jeden Fall nachkaufen, da sie meiner Haut sehr geholfen hat.

Kennt ihr die Salbe? Habt ihr sie auch schon getestet? Wenn ja, wie findet ihr sie?

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike,
    die Salbe kenne ich nicht, aber Eucerin-Produkte sind ja allgemein sehr gut. Die Creme/Salbe sieht in der Tat aus wie Vaseline.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte sie vor den Test auch noch nicht. Aber wir werden sie auf jeden Fall nachkaufen im nächsten Winter, da sie uns überzeugen konnte ;-)

      Löschen
  2. Für wirklich beanspruchte Haut eine gute Creme, wir durften sie auch schon testen!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da hast du recht. Herzlichen Glückwunsch, dass ihr auch testen durftet ;-)

      Löschen
  3. Ich durfte sie auch testen und finde sie große klasse!
    Perfekt für den Winter
    LG Diana

    AntwortenLöschen